Skip navigation

 

Ich weiß ganz genau, das „Kind“ muss nicht erst in den Brunnen gefallen sein, bevor ihm geholfen werden kann, weil wenn ich an einem Umstand, der mir Probleme bereitet, nichts ändern kann, so habe ich jederzeit die Möglichkeit und die Fähigkeit, meine innere Einstellung zu diesem Umstand so zu verändern, dass ich unter diesem nicht mehr leiden muss.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: